Von den Marktführern lernen

Warum sind etablierte Industrieprozesse der Schlüssel zu effizientem medienübergreifendem Publishing?

Gerade mit dem Einzug digitaler Magazine für das iPad lässt sich vielerorts erkennen, dass durchgängige Publishing-Prozesse bei vielen Medienhäusern, Corporate Publishern und Marketingorganisationen nicht ausreichend und konsequent verfolgt werden und viele bestehende Systeme an Grenzen stoßen. Ähnlich wie bei der Implementierung klassischer Online-Strategien vor einigen Jahren wird die Produktion von Tablet-Ausgaben oft ganz oder teilweise isoliert betrachtet. Zusätzlich sehen sich Verlage und Corporate Publisher hier zunehmend mit unterschiedlichen Plattformen (iOS, Android, etc.) konfrontiert. Allein aufgrund der dadurch zu erwartenden Kosten für die Umsetzung qualitativ hochwertiger Apps muss eine einheitliche, prozessgesteuerte und hochgradig automatisierte Produktionsstrategie umgesetzt werden.

Der vjoon Unified Publishing Process (vjoon UPP®) betrachtet die Erstellung, Verwaltung und Auslieferung von Inhalten für Print, Tablets, Web, Mobile und auch zukünftigen Plattformen daher aus einer ganzheitlichen Perspektive.

Lesen Sie unser Whitepaper zum Thema vjoon Unified Publishing Process für mehr Details.

Download vjoon Whitepaper-Series01 UPP