K4 External Task Dispatcher (K4 XTD)

Drittsysteme in den Workflow integrieren

K4 XTD (External Task Dispatcher) erzeugt enorme Zeiteinsparungen durch die Verarbeitung von Texten oder Bildern im Hintergrund durch Drittsysteme, komplett automatisiert und parallel zum eigentlichen Workflow. Integriert mit Übersetzungssystemen (z.B. across, SDL Trados, ONTRAM) oder Bildveredelungssystemen (z.B. Elpical Claro, Fotoware Color Factory) zur Analyse und Bearbeitung von Bildern, erhält K4 XTD das Ergebnis nach der Bearbeitung vollständig automatisiert zurück und führt es ebenfalls automatisiert zurück in den eigentlichen Workflow. Die vom K4 XTD über das Drittsystem zurückgenomme Dateiversion wird als neue Version, inklusive aller Änderungen in den Metadaten, gespeichert.

Highlights

  • Integriertes und prozessorientiertes Management von Drittlösungen (z. B. Übersetzungssystemen, Bildveredelung)
  • Zeitsparendes automatisiertes Verarbeiten von Bildern und Texten im Hintergrund, parallel zum eigentlichen redaktionellen Workflow
  • Zurückgenomme Dateiversionen werden als neue Version, inklusive aller Änderungen in den Metadaten, gespeichert.
  • Die nach der Verarbeitung zurückgekehrte Datei wird mit dem entsprechenden Status in den Workflow zurückgegeben.